Körung / DV SHZ

Insbesondere müssen wir darauf verweisen, dass wir keine Stellplätze für Wohnmobile bereitstellen können. Bitte organisieren Sie Ihre Anreise ohne Wohnmobil oder Caravan.

Meine besondere Bitte an die Hundeführer, mit einem PKW nicht größer als z.B. eine ,,VW Bus Größe‘‘ anzureisen, da ansonsten die Unterbringung der Starter am Körtag nicht gewährleistet werden kann.

Wenn Sie ohne Wohnmobil anreisen, können wir allen Startern einen Parkplatz direkt vor dem Veranstaltungsgelände anbieten.

Helfern oder Zuschauern können wir nur Ausweichmöglichkeiten in der näheren Umgebung, verbunden mit einem längeren Fußweg, anbieten.

Am Schau Tag hat uns die Gemeinde Visasvis auf der benachbarten Kompostieranlage genügend Stellplätze zu Verfügung gestellt. Leider nicht ohne entsprechende Geruchsbelästigung.

Für die Teilnehmer der Körung wird kein offizieller Übungsbetrieb mehr angeboten.
Es besteht jedoch die Möglichkeit unter Absprache mit unsrem Ausbildungswart Pino Rao Tel.0163-3946558, am Donnerstag oder am Freitag bis Mittag den Platz auf eigene Verantwortung zu begehen. Am Freitag muss das Gelände inkl. Parkplatz bis 12 Uhr mittags geräumt sein.
Mehr können wir diesbezüglich leider nicht anbieten und auch keine Ausnahme erlauben.

Parkplätze werden erst am Tage der Veranstaltung angewiesen. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir dem Parkplatzpersonal Folge zu leisten.

Trotz aller Schwierigkeiten, wünschen wir Ihnen allen eine gute Anreise „mit festem Schuhwerk & Regenrüstung“, sowie schöne Tage, mit viel Erfolg.

Ihr
Detlef Köhler
1. Vorsitzender LG Saar & Abt. Stennweiler

 

<< zurück